Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Hp Salentin „Alica’s Songs“

28. Oktober @ 20:00 - 23:00

€15,00

HpSalentin – Trompete, Flgh,Electronics, Composition
Emanuel Stanley – Bass | Marguss Wienstroer – Gitarre
Stefan Schneider – Drums

Was gibt es über jemanden zu sagen, der seit über 30 Jahren in der Musik zuhause ist?
Hans Peter Salentin, der im Alter von elf Jahren sich der Trompete zuwendete, studierte von 1981 bis 1986 Musik an der Musikhochschule Köln. Sein Lehrer war u.a. Jon Eardley.
Er spielte u.a. mit James Carter, Chick Corea Bob Mintzer, JohnScofield , Mirouslav Vitous und Charlie Mariano. Daneben wirkte er bei Produktionen von Phillip Boa, Reinhard Fendrich, Fritz Brause, Purple Schulz, Senta Berger und unzählige mehr und trat fast 20 Jahre in der Hausband der Harald Schmidt Show auf.
Bill Dobbins bezeichnete ihn als „einen der besten Trompeter der heutigen europäischen Szene“. Nach dem Jazz Podium(2008) hat er „sich zu einem bedeutenden Trompeter der europäischen Jazzscene entwickelt“.
Das amerikanische Internetmagazin All about Jazz verglich seine Spielweise mit Miles Davis, Nils Petter Molvaer und Markus Stockhausen.
The American Jazzmagazine: „Salentin furthermore uses every electronic possibility available today to make his trumpet create sounds previously unheard, without relinquishing the basic sounds. His playing and improvising are excellent, with some Miles references in it, also indebted to Nils Petter-Molvaer or Markus Stockhausen.“
Bill Dobbins (Rochester New York, ehemaliger Leiter der WDR Big Band): „Er ist einer der besten europäischen Trompeter.“

Details

Datum:
28. Oktober
Zeit:
20:00 - 23:00
Eintritt:
€15,00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Bistro Verde
Maternusstraße 6
Köln, 50996 Deutschland
Google Karte anzeigen
Telefon:
0221 93550417
Veranstaltungsort-Website anzeigen
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden