Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

RES 51 – Rodenkirchen Erinnert Sich

22. März @ 18:30 - 21:00

Kostenlos

Geschichtswerkstatt mit Dr. Cornelius Steckner

Hinger d’r Heck: Die Herrlichkeit Rodenkirchen.
Wo lag der Galgenberg ?

Nach der Feier zur 50.Veranstaltung von RES im November 2022, zu der auch Bezirksbürgermeister Manfred Giesen mit seiner Frau gekommen war, geht es nun weiter mit der historischen Spurensuche in unserem Veedel.
Auf der heutigen Entdeckungsreise in die Vergangenheit Rodenkirchens führt uns Dr. Steckner ins tiefste Mittelalter. Heinrich III v. Sayn (1185 – 1247) hatte als Landgraf (Comes Provinciae) die hohe Gerichtsbarkeit des Kölner Gebietes zum Lehen und verwaltete von der Löwenburg aus die mit eigenem Hochgericht ausgestattete Herrlichkeit Rodenkirchen. Dort hatte der Abt von St. Martin im Fronhof Galgen und Rad bereitzu-halten. Aber wo lag der Rodenkirchener Galgenberg? Am heutigen Abend erfahren Sie mehr !

Ergänzend zu diesem Thema findet am Samstag, 25. März 2023, 9 Uhr, ab Rodenkirchen eine Exkursion statt zu den Burgen des Grafen Heinrich III. von Sayn: Burg Blankenberg, Burg Löwenberg (Löwenberger Hof), Burg und Abtei Sayn, zurück über Bad Honnef (jüngerer Verwaltungssitz Rodenkirchens). Näheres unter: https://rodenkirchen-erinnert-sich.de

Details

Datum:
22. März
Zeit:
18:30 - 21:00
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

LITERAMUS e.V
Telefon:
0221 3981154
E-Mail:
gerda.laufenberg@netcologne.de
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Stadtteilbibliothek Rodenkirchen
Schillingsrotter Straße 38
Köln, 50996 Deutschland
Google Karte anzeigen
Telefon:
0221 221-92370
Veranstaltungsort-Website anzeigen
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden