> Was wäre Köln ohne seine zahlreichen Wochenmärkte? Für viele Einheimische wie auch für Neu-Kölner gehören sie einfach zu ihrem Veedel, und ohne einen Besuch auf dem Wochenmarkt würde vielen zweifellos etwas fehlen.

Für lokale unterstützer

Zeit für Schwätzchen inklusive

Ein Wochenmarkt-Besuch lohnt sich immer

Der Wochenmarkt vor der Haustür oder um die Ecke birgt viele Vorteile: Da ist zum einen die vielfältige Auswahl, die nicht nur den täglichen Bedarf, etwa von Backwaren, Wurst, Eier, Käse, Obst und Gemüse, abdeckt. Hierbei sind es insbesondere die persönlichen Gespräche zwischen Anbieter und Konsument, die zu einer Aufklärung („Wo kommen die Lebensmittel her? Wie werden sie produziert?) oder allgemeinen Information beitragen. Natürlich kann dann auch mal das eine oder andere private Wort gewechselt werden und ein Austausch über Feiern oder Urlaubsreisen erfolgen. Genau das macht für viele Wochenmarkt-Besucher den besonderen Reiz aus, denn es gehört einfach dazu.

Doch das Angebot auf den Märkten hat sich inzwischen neue Nischen gesucht, und fast jedes Bedürfnis kann mittlerweile befriedigt werden. Ein Fachgespräch mit einem Barista bei einer Tasse frisch aufgebrühten Kaffee? Sehr gerne. Reibekuchen direkt von der heißen Pfanne? Kein Problem. Oder doch lieber ein soeben der Wärmequelle entnommenes Holzofenbrot? Auch das bieten viele Wochenmärkte.

Sie müssen häufig auch gar nicht weit fahren, um einen Wochenmarkt in der Nähe Ihrer Wohnung oder Ihres Hauses zu finden. Schauen Sie doch mal in die folgende Übersicht – ein Wochenmarkt in Ihrem Veedel oder einem benachbarten Veedel ist bestimmt dabei!

Stadtteil Ort Wochentag(e) Uhrzeit

Alt-Brück Olpener Straße Dienstag und Freitag 7-13

Altstadt-Nord Apostelnkloster Dienstag und Freitag 7-13 (Di.), 7-14 (Fr.)

Altstadt-Nord Rudolfplatz Donnerstag 16-21

Altstadt-Süd Chlodwigplatz Donnerstag 11-18

Bickendorf Venloer Straße Mittwoch und Samstag 7-13

Bocklemünd Görlinger Zentrum Donnerstag 7-13

Braunsfeld Aachener Str. 460 Mittwoch und Samstag 7-13

Buchforst Waldecker Straße Mittwoch und Samstag 7-13 (Mi.), 7-14 (Sa.)

Chorweiler Liverpooler Platz Donnerstag und Samstag 7-13 (Do.), 7-14.30 (Sa.)

Dellbrück An der Kemperwiese Donnerstag 7-13

Deutz Deutzer Freiheit Freitag 7-13

Ehrenfeld Neptunplatz Freitag 7-14

Flittard Einstein-Straße Donnerstag 7-13

Heimersdorf Haselnußhof Mittwoch und Samstag 7-13

Höhenhaus Wupperstraße Mittwoch und Samstag 7-13

Holweide Marktplatz Samstag 7-13

Humboldt-Gremberg Gremberger Straße Donnerstag 7-13

Kalk Kalker Post Samstag 8-15

Klettenberg Klettenberggürtel Mittwoch und Samstag 7-13 (Mi.), 7-14 (Sa.)

Lindenthal Lindenthalgürtel Freitag 7-13

Longerich Gartenstadt Nord Mittwoch und Samstag 7-13

Mülheim Schützenplatz Dienstag und Freitag 7-13

Mülheim Wiener Platz Di., Donn., Samstag 7-14

Neu-Brück An St. Adelheid Donnerstag 7-13

Neustadt-Nord Sudermanplatz Dienstag und Freitag 7-13

Niehl Waldfriedstraße Donnerstag 7-13

Nippes Wilhelmplatz täglich (außer So.) 7-13, 7-14.30 (Sa.)

Poll Siegburger Straße Freitag 7-13

Porz-Mitte An der Sparkasse Di., Freitag, Samstag 7-13, 7-14 (Sa.)

Porz-Urbach Schwanebitzer Hof Donnerstag 7-13

Riehl Riehler Gürtel Mittwoch und Samstag 7-13

Rodenkirchen Maternusplatz Mittwoch und Samstag 7-13

Stammheim Ricarda-Huch-Str. Donnerstag 7-13

Sülz Auerbachplatz Dienstag und Freitag 7-13

Sülz Hermeskeiler Platz Dienstag und Freitag 7-13

Sürth Frohnhofstraße Freitag 7-13

Vingst Ostheimer Straße Dienstag und Freitag 7-13

Weiden Emil-Schreiterer-Pl. Mittwoch und Samstag 7-13

Zollstock Höninger Weg Donnerstag 7-13